Homöopathie

Homöopathie

Die Homöopathie ist seit dem 18. Jahrhundert eine der wichtigsten ganzheitlichen Heilmethoden in der Medizin und wirkt, ohne dass man daran „glauben“ muss. Gegründet von dem Arzt und Apotheker Dr. Samuel Hahnemann (1755-1843)., beruht sie auf dem Ähnlichkeitsprinzip: Das heißt  Ähnliches (die Krankheit) wird mit Ähnlichem (dem Heilmittel) behandelt. Die Homöopathie regt durch feinste Arzneireize die gestörten Selbstheilungskräfte an und unterstützt das körpereigene Abwehrsystem.

Als Ausgangsstoffe für homöopathische Heilmittel dienen Pflanzen, Mineralien und tierische Produkte. Durch spezielles Verreiben entstehen kleinste Mengen dieser Stoffe, die als Globuli (Kügelchen), Tropfen oder Triturationen (Verreibungen) aufbereitet werden. Die Heilmittel verwendet man als Einzelmittel oder als Komplexmittel (Mischungen verschiedener Einzelmittel, zusammengefasst nach Wirkmittel).

-> Kommen Sie vorbei, wir beraten Sie sehr gerne persönlich.